Rund um die Uhr für SIE da

12.06.2017 - Spür- und Messeinsatz in Langelsheim

Am Montag den 12 Juni kam es gegen 10:40 Uhr zu einem Zwischenfall bei der Firma MSW-Chemie in Langelsheim. Bei der Produktion von Sprengstoff ist in einem Anlagenbereich eine geringe Menge Ammoniumnitrat ausgetreten und führte zu einer Rauchentwicklung. Das gesamte Werksgelände der Firma wurde evakuiert.

 

Im Rahmen dieses Ereignisses wurde die Herrhäuser Wehr zum Spür- und Messeinsatz alarmiert. Nachdem man sich auf dem Weg nach Langelsheim gemacht hat wurden alle anrückenden Feuerwehren vor Ort auf den Bereitstellungsplatz auf der "Seesener Straße" beordert. Die noch auf der Anfahrt unklare Gefahrenlage entschärfte sich nach genauer Erkundung durch die federführenden Langelheimer Einsatzkräften recht zügig. Die entstandene Rauchentwicklung war gering und könnte unter Atemschutz eingedämmt werden. So konnten die alarmierten Spür- und Mess-Feuerwehren nach kurzer Bereitstellungszeit wieder einrücken.

Donnerstag, 17. August 2017

Designed by LernVid.com