Rund um die Uhr für SIE da

30.09.2016 - Unterkreisübung in Ildehausen

Am Freitag trafen sich die 5 Wehren (Seesen, Münchehof, Kirchberg, Ildehausen und Herrhausen) des alten Unterkreises zur diesjährigen Einsatzübung in Ildehausen.

Bei den Übungen des ehemaligen Unterkreis Gandersheim wird viel Wert auf die „alten“ Kameraden gelegt, deswegen werden im Vorfeld die Mitglieder der Altersabteilungen eingeladen, um den Übungen der aktiven Einsatzkräfte beizuwohnen. Im Anschluss an die Übung erfolgt die Nachbesprechung. Zur Pflege der Kameradschaft in der überörtlichen Zusammenarbeit und zwischen den jüngeren und älteren Kameraden/-innen fand im Dorfgemeinschaftshaus in Ildehausen der gemeinsame Abschluss statt, wo auch einige Anekdoten aus früherer Zeit noch bei Speis und Trank erzählt wurden.

Mit der Bildung der Löschzüge im Stadtgebiet Seesen, hat auch die Tradition des früheren Unterkreises zu tun, denn der Zug Süd besteht aus den Ortsfeuerwehren Münchehof, Kirchberg, Ildehausen und Herrhausen, die bei Einsätzen zusammen mit der Schwerpunktwehr Seesen ausrücken. So hat eine alte Tradition den Weg in die Moderne gefunden. Im Anhang befindet sich Übungsbericht vom Ehrenstadtbrandmeister Manfred Struck.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Designed by LernVid.com