Rund um die Uhr für SIE da

01.01.2016 - Ölspur im Dorf

So wie das Einsatzjahr 2015 endete, so begann das neue Jahr wieder. Um 12:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr am Neujahrstag 2016 zu einer Ölspur alarmiert. Ein noch unbekannte Verursacher hatte Teile der Hauptstraße und den Amselweg verunreinigt. Auch in der Kernstadt wurden im Anschluss noch weitere Ölspuren von den Seesener Einsatzkräften entdeckt.  

Nach der Sperrung der beiden betroffenen Straßen wurde - in guter Zusammenarbeit mit den herbeigerufenen Seesener Kameraden - die Ölspur mit einem biologischen Flüssigreiniger beseitigt. Der Reiniger wurde mittels Rückenspritze aufgebracht und im Anschluss mit der Scheuersaugmaschine der Feuerwehr Seesen aufgenommen. Zusätzlich wurden die betroffenen Bereiche mit der städtische Kehrmaschine vom Bauhof nachgereinigt. Gegen 15:00 Uhr konnten die Einsatzkräfte wieder in die Feuerwache einrücken.

Dienstag, 12. Dezember 2017

Designed by LernVid.com